Blum, Wolfgang: Fatale Deutschstunden

Schlagwörter:
Leseverhalten, Gymnasium, Erwachsene, Belletristik, Science fiction, Referat, Hausaufgabe, Blum, Wolfgang: Fatale Deutschstunden
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Fatale Deutschstunden Wolfgang Blum In dem vorliegenden Text, Fatale Deutschstunden, setzt sich der Autor Wolfgang Blum mit der Frage auseinander, inwiefern der Deutschunterricht an Gymnasien das spätere Leseverhalten von Erwachsenen beeinflußt, wobei er eine Studie als Ausgangspunkt wählt. Der Literatursoziologe Erich Schön hat für diese Studie 340 junge Erwachsene und später 447 Schüler nach ihren Lesegewohn-heiten befragt. Er stellt fest, dass der Deutschunterricht bei den Menschen, die regelmäßig Romane lesen (und das seien nur sehr wenige), meist gar nicht, ansonsten negativ erwähnt werde. Warum sich der Autor nur auf den Schultyp Gymnasium bezieht, ist mir nicht klar. Aufgefallen ist mir weiter-hin, dass für die Studie nur eine relativ kleine Anzahl Menschen befragt worden ist; ...

Autor:
Anzahl Wörter:
660
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück