Das Scheitern der bürgerlichen Revolution in Deutschland

Schlagwörter:
Wiener Kongreß, Frankreich, Napoleon, Metternich, Vielvölkerstaat, Referat, Hausaufgabe, Das Scheitern der bürgerlichen Revolution in Deutschland
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Scheitern der bürgerlichen Revolution in Deutschland Alle Opfer der Revolution und der Napoleonischen Kriege schienen vergeblich gewesen zu sein: Der Wiener Kongreß verordnete Frankreich wieder die verjagten Bourbonen in Gestalt von König Ludwigs XVIII. der die Trikolore durch das Lilienbanner ersetzen ließ. Er erließ auf Rat Talleyrands eine Verfassung. Er lavierte damit mit Geschick zwischen Reaktionären, Konservativen und Liberalen. Der seit 1824 regierende Karl X. versuchte das Rad der Geschichte durch ein Bündnis zurückzudrehen, er entschädigte die Emigranten & plante die Wiederherstellung der katholischen Staatskirche und erließ die Einschränkung der Pressefreiheit. In dieser Entwicklung erschien Napoleon als Sachverwalter der Revolution & als Opfer von aristokratischen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
981
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück