Das Werden und das Vergehen der Sterne

Schlagwörter:
Moleküle, Gashuelle, Gravitationskraft, Kernfusion, Wasserstoffhuelle, Referat, Hausaufgabe, Das Werden und das Vergehen der Sterne
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Werden und das Vergehen der Sterne 1. Sternentstehung - Das nukleare Feuer beginnt zu brennen. Sterne entstehen aus interstellaren Gas und Staub - Wolken, die auch als Nebel bezeichnet werden. Bei genauerer Betrachtung von Aufnahmen heller Nebel findet man haeufig kleine dunkle Blasen, die nach ihrem Entdecker, dem amerikanischen Astronmen Bart J. Bo, BOK-Globulen genannt werden. Sie sondern Infrarot und Radiostrahlung aus, die uns anzeigt, dass sie die Geburtsstaaetten von Sternen sind. Kurz nach Entstehung des Universums, als die Materie noch eine Temperatur von vielen Hunderttausend Grad hatte, konnten keine Sterne entstehen. Mit der zunehmenden Ausdehnung des Weltalls kuehlte der Wasserstoff jedoch ab. Etwa zwei Milliarden Jahre nach dem Urknall entstanden die Protogalaxien, in ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2094
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück