Max Frisch; Homo Faber; ein psychologischer zeitkritischer Gegenwartsroman

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Max Frisch; Homo Faber; ein psychologischer zeitkritischer Gegenwartsroman
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Max Frisch Homo Faber (ein psychologischer zeitkritischer Gegenwartsroman) Autor Max Frisch wurde am 15. Mai 1911 als Sohn eines Architekten in Zürich geboren. Zusammen mit Friedrich Dürrenmatt gehört er zu den wichtigsten schweizerischen Schriftstellern der Nachkriegszeit. Schon als Schüler hat Frisch ein Theaterstück, eine Ehekomödie und ein Spiel um die Eroberung des Mondes geschrieben. Nach dem Besuch am Kontonalen Realgymnasium studiert er an der Universität in Zürich Architektur und Germanistik. Als 1933 sein Vater starb musste er sein Studium abbrechen und wurde Journalist. Nebenbei begann er zu schreiben und veröffentlichte seinen ersten Roman Jürg Reinhard. Schließlich schloss er sein Architekturstudium ab, doch das Germanistikstudium allerdings nie. 1944 besaß er ein eigenes ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2661
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück