Die Staatsphilosophie Ciceros

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Staatsphilosophie Ciceros
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Staatsphilosophie Ciceros: Gliederung: Allgemeine Einführung Definition der res publica Grundformen: Vor- und Nachteile Demokratie Aristokratie Monarchie Entartungen und Kreislauf der Verfassungen Mischverfassung 1 Allgemeine Einführung: De re publica wurde von Cicero im Mai 54 v.Chr. angefangen und gegen Mai des Jahres 51 beendet. Während seiner Arbeit hielt er sich in Cumae auf seinem Landgut auf. Der dargestellte Dialog findet 129 v.Chr. statt, da Cicero bemüht war, die bedeutenden Umwälzungen, die sich ereignet hatten, nicht zu berühren, sondern den römischen Staat zur Zeit des Scipio darzustellen. Cicero wollte nicht wie Platon das Bild eines Idealstaates entwerfen, sondern einen der Wirklichkeit angenäherten Staat schildern, wie er etwa um die Zeit des Dialoges existierte ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1958
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück