Goethe, Johann Wolfgang von: Willkommen und Abschied

Schlagwörter:
Sturm und Drang, Willkommen und Abschied, Interpretion von Gedichten, Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von: Willkommen und Abschied
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
15. Feb. 00 Interpretation Willkommen und Abschied von Johann Wolfgang von Goethe. Das Gedicht Willkommen und Abschied wurde im Jahre 1771 von Johann Wolfgang von Goethe verfasst. Es handelt von einem wahrscheinlich jungen Mann, der sich voller Vorfreude auf den Weg zu seiner Geliebten macht. Unterwegs kann ihm, gestärkt durch den Gedanken an sie, keine Gefahr beunruhigen. Er ist kurz mit ihr zusammen, muss jedoch viel zu früh schon wieder gehen. Beide sind traurig, und doch lohnt es sich für ihn, zu lieben und geliebt zu werden. Ich denke, Goethe will mit diesem Gedicht zum Ausdruck bringen, dass allein schon das Glück beim Gedanken an den geliebten Menschen den Kummer wieder ausgleichen kann, wenn man sich nach kurzer Zeit wieder trennen muss, denn dies bringt einem erneut eine Zeit ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1129
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück