Modularisierung von Programmen

Schlagwörter:
Compiler, Source-Code, Unix, Cobol, Referat, Hausaufgabe, Modularisierung von Programmen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1. Definition 1.1. Modul Ein Modul ist eine Source-Code-File bzw. ein Object-File. Die Source-Code-Files können einzeln - getrennt vom Hauptprogramm - übersetzt (mittels Compiler) und getestet werden, um sie auszuführen müssen sie jedoch noch zu einem ausführbaren Programm zusammengefügt werden (dies geschieht mittels des Linkers). 1.2. Modularisieren Zergliederung eines Programmes in einzelne, getrennt voneinander übersetztbare Programmteile (Module) 1.3. Programm Ein Programm ist eine gezielte Folge von Befehlen, die hier durch das zusammensetzen der einzelnen Module zu einer ausführbaren Datei entsteht. 2. Gründe der Modulariserung Verbesserte übersichtlichkeit sowie erhöhter Grad der Strukturiertheit Möglichkeit der Aufteilung eines Programmes auf mehrere Personen, dadurch ...

Autor:
Anzahl Wörter:
798
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück