Impulskenngrößen

Schlagwörter:
Rechtsschwingung, Fourierentwicklung, Impulsfunktion, Sprungfunktion, SI-Impuls, Referat, Hausaufgabe, Impulskenngrößen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Impulskenngrößen 1.1 Impuls Nach DIN 5488 versteht man unter einem elektrischen Impuls einen Vorgang mit beliebigen zeitlichen Verlauf einer physikalischen Größe, deren Augenblickswert innerhalb einer begrenzten Zeitspanne Werte aufweist, die von null verschieden sind. Anhand von Einzelimpulsen werden folgende Kenngrößen eingeführt Impulsdauer Bei einem idealen Rechteckimpuls ist die Impulsdauer i gleich der Zeit von positiver zu negativer Flanke (siehe Abb.1.1.a). Bei einem verformten Impuls hingegen muß eine besondere Festlegung getroffen werden. In diesem Fall ist die Impulsdauer i, unabhängig von übergangszeiten der ansteigenden und abfallenden Flanke, als Zeit vom Beginn der ansteigenden Flanke (10 des Endwertes) bis zum Beginn der abfallenden Flanke (90 des Endwertes) festgelegt ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2878
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück