Exxon Valdez

Schlagwörter:
Ölkatastrophe, Opfer von Ölkatastrophen, Naturkatastrophen, Referat, Hausaufgabe, Exxon Valdez
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Exxon Valdez Am 24.März.1989 fuhr der öltanker ,,Exxon Valdez auf das Bligh Riff im Prinz William Sund in Alaska. Der Tanker verlor in kurzer Zeit 42000 Tonnen Erdöl. ölarbeitungsarbeiten mit wenig Erfolg: 27.3- Sturm- der 7 km lange ölteppich wurde innerhalb weniger Tage auf eine Länge von über 70 Kilometer verteilt. Die Folge: rund 2000 Kilometer Küste wurden verschmutzt. Opfer: Verendete Vögel über 300000 , Seehunde, Schwertwale u. Garnelen Fischarten haben sich bis heute nicht von den Folgen der Katastrophe erholt. Warum ?- In arktischen Gebieten wirken sich ölverschmutzungen, bedingt durch niedrigere Temp., viel gravierender aus: der Abbau von Erdöl verläuft bei tiefen Temp. viel langsamer als in gemäßigten Klimazonen. Arktische ökosysteme sind zudem empfindlicher als ökosysteme in ...

Autor:
Anzahl Wörter:
334
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück