Timm, Uwe: Kopfjäger

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Timm, Uwe: Kopfjäger
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Uwe Timm: Kopfjäger Uwe Hans Heinz Timm, geboren am 30. März 1940 in Hamburg, studierte nach seiner Kürschnerlehre Philosophie und Germanistik in München und Paris und engagierte sich in diesen Jahren im SDS (Sozialistischen Deutschen Studentenbund). Seit 1971 ist er als freier Schriftsteller tätig. Weitere Werke von ihm sind unter anderem Marenga, Kerbels Flucht, Der Mann auf dem Hochrad, Der Schlangenbaum, Die Entdeckung der Currywurst, Johannisnacht und Rennschwein Rudi Rüssel, für das er 1990 sogar den Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt. Der Roman ist in der Ich-Form aus der Sicht Herrn Walters geschrieben und erzählt dessen Lebensweg angefangen vom Fensterputzer über den kriminellen Börsenbroker bis hin zum Häftling. Die Handlung gliedert sich in zwei zeitlich getrennte ...

Autor:
Anzahl Wörter:
805
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück