Schiller, Friedrich: Die Räuber

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Schiller, Friedrich: Die Räuber
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Schillers Drama Die Räuber entstand in einer Zeit, in der die Freiheit des Menschen, dessen Leidenschaft und Autorität im Vordergrund ragte. Junge Studenten des 18. Jahrhunderts lehnten sich gegen die Aufklärung und den Rationalismus, und stehen sinnbildlich für die Periode des Sturm und Drangs. Grundlage dieser Epoche ist der Geniekult, weshalb sie auch als Geniezeit bezeichnet wird. Dieser Begriff spiegelt die völlig uneingeschränkte Handlungsmöglichkeit des Menschen wieder. Denn ohne einengende Blockaden wie dem religiösen Zwang, soll er sich seines Bewußtseins frei entfalten können. Wenn einer Hauptfigur wie Karl Moor vom Autor soviel Freiheit zugebilligt wird, ist es nicht verwunderlich wenn diese zwei verschiedene Gesichter annimmt. Freilich versucht der Räuberhauptmann als Robin ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2129
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück