Die Epochen des Expressionismus

Schlagwörter:
Lyrik, Prosa, Zivilisationskritik, Katastrophenstimmung, Referat, Hausaufgabe, Die Epochen des Expressionismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
überblick Themen: Extrem negative Gegenstände, Bruch von Tabus (Leichenöffnung, Wahnsinn, Selbstmord, Hinrichtung, Verwesung, usw.) Wunsch nach ,Aktion Ich-Zerfall (Ineinanderübergehen von Mensch und Umwelt, übermacht der Dinge über das Individuum, Angst vor der urbanen Zivilisation) Leben in der Großstadt (Döblin), Kritik an der wilhelminischen Gesellschaft (H. Mann), menschliche Beziehungslosigkeit, Ohnmacht des Individuums gegenüber verborgenen, aber allgegenwärtigen Mächten (Kafka) Gattungen: Zunächst ist Lyrik die führende Gattung, dann das expressionistische Drama, später gewinnt die aus dem Expressionismus hervorgegangene erzählende Prosa epochale Bedeutung Literarische Technik: Lyrik: ästhetik der Hässlichkeit (schockierende Bilder, präzise Wiedergabe grauenhafter Wirklichkeit) ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1048
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück