Die römische Philosophie

Schlagwörter:
Akademie, Peripatos, Stoa, Epikureer, Rom, Referat, Hausaufgabe, Die römische Philosophie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die römische Philosophie Philosophie in Rom: In den Jahren 156 155 v. Chr. hielten sich drei Griechen als Gesandte zu politischen Handlungen in Rom auf: Es waren die drei Philosophen Karneades, Kritolaos und Diogenes von Apollina. Neben ihrer Erfüllung der ihrer diplomatischen Auftrages hielten sie öffentliche Vorlesungen über Gerechtigkeit als Fundament menschlichen Zusammenlebens. Derartige Erörterungen widersprachen den älteren Roms und die drei Philosophen wurden daraufhin genötigt Rom zu verlassen. Man knüpfte dabei an die Senatsverfügung aus dem Jahr 161 v.Chr. an, die sämtliche in Rom ansässige griechischen Rhetoren und Philosophen der Stadt verwies eine Vorgangsweise, die die grundsätzliche distanzierte Haltung der praktisch orientierten Römer gegenüber der Philosophie erkennen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1407
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück