Der Islam

Schlagwörter:
Umam, Imam, Djihad, Glaube, Kismet, Sahada, Zakat, Mekka, Ramadan, Referat, Hausaufgabe, Der Islam
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
ISLAM Der Islam, (auch is´la:m ) von Mohammed gestiftete Weltreligion, versteht sich alsVollendung der jüdischen und christlichen Religion. Der Islam ist monotheistisch und kennt nur die unbedingteErgebung (Kismet ) in den Willen Allahs, der als absoluter Herrscher angesehen wird. Die religiösen Glaubenssätze undPflichten sind genau festgelegt; zu ihnen gehören die 5 Pfeiler : 1. Das Glaubensbekenntnis ( Sahada ): Es gibt keinen Gott außer Allah, und Mohammed ist der Gesandte Allahs. Dieses Glaubensbekenntnis bildet die zentrale Aussage des Islam und stellt gleichzeitig dessen monotheistischen Charakter ausdrücklich heraus. Formal genügt es, dieses Credo öffentlich auszusprechen, um zum Islam überzutreten. 2. Das Gebet ( Salat ), das der Gläubige fünfmal täglich, eine Stunde vor ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1477
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück