Glauser, Friedrich: Und nie das Erstaunen vergessen

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Glauser, Friedrich: Und nie das Erstaunen vergessen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sissy Hundsbichler 7b, am 16. Juni 2001 Friedrich Glauser (1896 1938) Und nie das Erstaunen vergessen (EINE SUBGESCHICHTE DER LITERATUR) Die Schweizer Presseagentur verlautete am 2. Mai 2001: Wie die Züricher Stadtregierung bekannt gab, wird eine bisher unbenannte Nebengasse in der Züricher Altstadt nach dem Schweizer Schriftsteller Friedrich Glauser benannt. Er hatte hier gelebt. Kennen Sie Glauser? Und wenn: Wissen Sie, was diesen Glauser gesellschaftsfähig macht? Vermutlich kennen Sie ihn nicht. Den Schweizer Schriftsteller Friedrich Glauser kennt man nicht. Man entdeckt ihn zufällig. Möglicherweise liegt es auch am spektakulären Leben des Autors, dass er in der Literaturwissenschaft bis heute nahezu ein Unbekannter ist. Beim Anblick seiner verkrachten Existenz vergisst man leicht den ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2233
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück