Ibsen, Henrik: Gespenster

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Ibsen, Henrik: Gespenster
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
GESPENSTER (norw. Gengangere) Henrik Ibsen Autor: Henrik Ibsen wurde am 20. März 1828 in Skien in Norwegen geboren. Sein Vater war ein reicher, gut angesehener Kaufmann. Doch als Henrik acht Jahre alt ist geht das Geschäft des Vaters in Konkurs. Unter der darauf folgenden Behandlung als Deklassierter leidet er sehr. Eigentlich wollte Ibsen Maler werden, doch wegen der schlechten finanziellen Verhältnissen der Familie beginnt er eine Apothekerlehre, zum Broterwerb wie er selbst sagt. 1850 geht er nach Oslo, das damals noch Kristiania hieß, um zu studieren. Doch er schafft das Aufnahmeexamen nicht beim ersten Versuch und probiert es deshalb kein zweites Mal. Trotzdem wird ihm 1877 ein Ehrendoktor verliehen. 1851 wird er Theaterlehrmeister im norwegischem Nationaltheater in Bergen. 1857 ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1502
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück