Schnecken

Schlagwörter:
Schneckennahrung, Lebensraum von Schnecken, Fortpflanzung, Redula, Raspelzunge, Referat, Hausaufgabe, Schnecken
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Schnecken Mittwoch, 14. Juni 2000 Körperbau Das Hauptkennzeichen der Schnecke ist das Gehäuse. Das Gehäuse können Schnecken ggf. selber reparieren. Die meisten Schneckenarten tragen ihr Gehäuse gar nicht mehr, weil es sehr schwer ist und bei der Fortbewegung eine große Behinderung ist. Diese Schnecken heißen Nacktschnecken. Die Schnecken haben ein offenes Blutkreislaufsystem. Die Schnecke hat ein Paar Fühler. An den Enden der Fühler sind bei den einheimischen Landschnecken die Augen. Meistens können diese Augen nur unter Lichtunterschieden unterscheiden. Keine Bilder können wahrgenommen werden. Lebensraum Da sie ein Feuchtlufttier ist, bevorzugt sie feuchtes Wetter, dabei kommt ihr da die kühle Nacht besonders gelegen. Wenn die Schnecke austrocknet muss sie sterben. Auch durch die Haut ...

Autor:
Anzahl Wörter:
516
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück