Kelten

Schlagwörter:
indogermanische Sprachfamilie, Bronzezeit, Rom, Religion, Referat, Hausaufgabe, Kelten
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Kelten, Sammelbezeichnung für die Völker keltischer Sprache, einer Untergruppe der indogermanischen Sprachfamilie, die im 1. Jahrtausend v. Chr. weite Teile Europas besiedelten. In römischer Zeit erstreckte sich ihr Siedlungsraum von der Iberischen Halbinsel, Frankreich und den Britischen Inseln im Westen über Mittel- bis nach Südosteuropa und Kleinasien.Die frühesten Berichte über die Kelten finden sich bei den griechischen Historiographen Hekataios von Milet und Herodot im 6. 5. Jahrhundert v. Chr.; weitere wichtige Quellen zu Geschichte und Kultur der Kelten sind Pytheas und Polybios, Livius, Caesar und Strabo. In den griechischen Quellen erscheinen die Kelten unter der Bezeichnung Keltoi oder Galatoi, in den römischen unter der Bezeichnung Celtae oder Galli; sowohl die griechischen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1533
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück