Kafka, Franz: Die Verwandlung

Schlagwörter:
Expressionismus, Selbstentfremdung des Individuums, Ich-Zerfall, Verfremdung, Referat, Hausaufgabe, Kafka, Franz: Die Verwandlung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Franz Kafka Aus KAFKAS Tagebüchern: ... nun las ich zu Hause Die Verwandlung und finde sie schlecht. Vielleicht bin ich wirklich verloren, die Traurigkeit von heute morgen wird wiederkommen, ich werde ihr nicht lange widerstehen können, sie nimmt mir jede Hoffnung. Ich habe nicht einmal Lust, ein Tagebuch zu führen, vielleicht weil darin schon zuviel fehlt, vielleicht weil ich immerfort nur halbe und allem Anschein nach notwendige Handlungsweisen beschreiben müßte, vielleicht weil selbst das schreiben zu meiner Traurigkeit beiträgt. 1.Leben und Werke: 3.Juni als ältester Sohn des Kaufmanns Hermann und Frau Julie in Prag 1889-93 Deutsche Knabenschule (Volksschule) 1893-1901 Altstädter Deutsches Gymnasium im Kinsky-Palais 13.Juni: Bar-Mizwah (jüdische Konfirmation) Studium an Deutschen Uni ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1240
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück