Orwell, George: 1984

Schlagwörter:
Orwell, Zukunftsfantasie, Untergang der Welt, Referat, Hausaufgabe, Orwell, George: 1984
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
George Orwell - 1984 Krieg ist Frieden. Freiheit ist Sklaverei. Unwissenheit ist Stärke George Orwell - sein Leben George Orwell (eigentlich Eric Blair) wurde am 25.6.1903 in Motihari (Bengalen - Asien) geboren. George Orwell besuchte von 1917-22 das Eton College. 1922 ging er als Offizier der nach Burma, legte dort aber aus Protest gegen den englischen Imperalismus 1927 sein Amt nieder. Dieser Protest spiegelt sich in seinem ersten Roman Burmese Days, in Aufsätzen wie Shooting an Elephant und A Hanging wider. 1933 wählte er sich ein Pseudonym nämlich - George Orwell - unter diesem Namen schrieb er all seine weiteren Werke sowie unzählige Zeitungsberichte. Erst 1935, nachdem er einige Jahre als Vagabund, als Geschirrwäscher in einem vornehmen Pariser Hotel und als Lehrer in Privatschulen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1297
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück