Egon Schiele

Schlagwörter:
Expressionismus, Schnitzler, Akademie, Neukunstgruppe, Referat, Hausaufgabe, Egon Schiele
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
EGON SCHIELE 1890 1918 Schiele gehört zu den Expressionisten. Mit Expressionismus bezeichnet man die künstlerische Bewegung, die im frühen 20.Jhdt. vor allem in Deutschland auftrat. (franz. Einfluss ) Der Expressionismus war nie bloß in reiner Kunststil, sondern das neue Lebensgefühl einer aufbegehrenden Jugend. Man lehnte grundsätzlich die Akademie ab Die Stimmungsmalerei des Impressionismus Den Schönheitskult des Jugendstils Nicht ästhetischer Genuss, sondern aufrüttelnd elementares Erlebnis sollte das Kunstwerk sein. Das Wesen des Expressionismus war: Erscheinungen nicht abzubilden, sondern sie in einem geistigen Prozess umzuformen und damit die Essenz eines Gegenstandes das Ding an sich wiederzugeben. Die Kunst der Naturvölker, die Masken- und Dämonenkunst der sogenannten Primitiven, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
4843
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück