Raimund, Ferdinand: Der Verschwender

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Raimund, Ferdinand: Der Verschwender
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Verschwender von Ferdinand Raimund Am Anfang möchte ich etwas über das Stück erzählen. Der Verschwender ist ein Zaubermärchen, dass als Theaterstück in 3 Aufzügen aufgeführt wird. Der Verschwender wurde von Ferdinand Raimund in wenigen Wochen im Spätherbst des Jahres 1833 niedergeschrieben. Des Herzstück des ganzen Geschehens wird das unsterbliche Hobellied, abgeklärteste Lebensweisheit, gereicht in Form eines Volksliedes. Am 20. Februar 1834 ging Der Verschwender erstmals über die Josefstädter Bühne in Wien. Raimund selbst spielte den Valentin. Der Erfolg war unbestritten; bereits am 27. April 1834 konnte das Stück seine 42. Aufführung erleben. Raimund bezog das Stück auf sein privates Leben. Jenes Glück der Familie, in dem sich Valentin im Verschwender erfreute, war ihm nicht ...

Autor:
Anzahl Wörter:
822
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück