Der Regenwald

Schlagwörter:
roter Brüllaffe, Wollaffe, Dreizehen-Faultier, Rotaugenlaubfrosch, Epiphyten, Bromelie, Weißbrusttukan, Gelbbrustara, Quetzal, Morpho-Falter, Nashornkäfer, Würgfeige, Termiten, Holzbienen, Kolibri, Tapir, Laubheuschrecke, Referat, Hausaufgabe, Der Regenwald
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Zonierung des Regenwaldes Alle paar Meter eine andere Welt Die im Jahresverlauf relativ konstanten Temperaturen erlauben den Pflanzen des Regenwaldes eine über das ganze Jahr anhaltende Vegetationsperiode und machen ihre Fortpflanzung weitgehend unabhängig vom Klimageschehen. Die meisten Pflanzen streben dem Licht entgegen und ihnen folgen die Tiere, die von Früchten und Blättern leben. Von den Pflanzenfressern ernähren sich wiederum Raubtiere. Das Streben der Bäume zum Licht führt im Tropenwald zu einer vertikalen Gliederung in mehrere Etagen. Die sind auf den ersten Blick kaum erkennbar, denn ein Gewirr von Luftwurzeln, Schlingen, Lianen, Blättern und ihnen aufsitzenden Pflanzen verwischt die Strukturen. Die Zonierung ist generalisiert am Beispiel der süd- und mittelamerikanischen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
10019
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück