Rudi Dutschke

Schlagwörter:
Musterschüler, Ehrgeiz, Unruhen, Junge Gemeinde, Pazifismus, DDR-Abitur, West-Berlin, Marx, Vietnam, SDS, Referat, Hausaufgabe, Rudi Dutschke
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
RUDI DUTSCHKE (1940 - 1979) 7. März 1940 in Schönefeld (50km südlich von Berlin) als Alfred Willi Rudolf Dutschke Vater: war vom ersten Kriegstag an im Krieg, geriet Anfang 1945 in russische Kriegsgefangenschaft wurde wegen Krankheit 1947 nach Hause entlassen (Unterernährung) mit drei Jahren Umzug in die Kreisstadt Luckenwalde, dem Geburtsort der Mutter Ende 1945 kommt es zur ersten Begegnung mit einem russischen Soldaten: Die Mutter und er werden mit dem Fahrrad angehalten und der Soldat nimmt ihnen das Fahrrad des Vaters weg. Rudi erinnert sich später, dass die Augen des Soldaten freundlich schauten. Sie bekommen ein anderes Fahrrad, eins für Frauen mit Kindersitz. 1946 Einschulung in die Ernst-Moritz-Arndt Schule. Rudi ist Musterschüler und Rabauke zugleich. Für sein Lieblingsfach ...

Autor:
Anzahl Wörter:
9162
Art:
Spezialgebietsausarbeitung
Sprache:
Deutsch
Zurück