Motivation

Schlagwörter:
körperliche und physische Aktivitäten, zirkulärer Gebrauch, Deprivation, Reize, primäre Triebe, intrinsische Motivation, Referat, Hausaufgabe, Motivation
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Motivation Definition Motivation ist ein umfassender Begriff, der sich auf das Ingangsetzen, Steuern und Aufrechterhalten von körperlichen und psychischen Aktivitäten bezieht. Es wird angenommen, dass Motive, im Unterschied zu Trieben, wenigstens zum Teil erlernt werden. Sie können bewusst oder unbewusst sein. Leider ist die Verwendungsweise motivationaler Konzepte in der Psychologie nicht einheitlich. Einige Psychologen verwenden beispielsweise Bedürfnis (need) nur in Verbindung mit biologischem Verlangen (Bedürfnis des Körpers nach Wasser) während andere Bedürfnis mit psychosozialen Motiven (Bedürfnis nach Leistung) koppeln. Bei der Motivation handelt es sich um nicht direkt beobachtbare intervenierende Variablen. Ein zirkulärer Gebrauch liegt vor. Auf ein Verhalten folgt eine ...

Autor:
Anzahl Wörter:
5313
Art:
Spezialgebietsausarbeitung
Sprache:
Deutsch
Zurück