Zweig,Stefan: Angst

Schlagwörter:
Liebhaber, Erpresserin, Geldforderungen, Referat, Hausaufgabe, Zweig,Stefan: Angst
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Angst In der Novelle Angst von Stefan Zweig geht es um Frau Irene Wagner, die trotz ihrer zwei Kinder und ihrer glücklichen Ehe, so scheint es, einen Liebhaber Namens Eduard gewöhnlichen Standes hat. Für sie ist das weiterhin nicht schlimm, bis sich ihre größte Angst, gesehen und erkannt zu werden verwirklicht. Als sie eines Abends die Treppen, des Stiegenhauses ihres Liebsten hinunterläuft und mit einer unfreundlichen Proletarian zusammenstößt, die angibt die ehemalige Geliebte Eduards zu sein. Frau Irene ist so überwältigt von dieser Situation, das sie der Dame fast ihr ganzes Geld in die Hand drückt und mit der Beteuerung ihren Liebsten nie wieder zu sehen auf die Straße stürmt. Obwohl Frau Wagner schreckliche Angst hat wieder auf die derbe Proletarian zu stoßen, besucht sie ihren ...

Autor:
Anzahl Wörter:
587
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück