Der Pragmatismus als Philosophie

Schlagwörter:
pragmatisches Denken, Wahrheitstheorie, sozialphilosophische Dimension, Referat, Hausaufgabe, Der Pragmatismus als Philosophie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Pragmatismus als Philosophie Pragmatismus von griechisch: praxis, Handlung, Tat Von Pragmatismus bzw. Pragmatik ist heute in vielen Bereichen zunehmend die Rede, aber als Philosophie ist er noch weitgehend unbekannt oder sogar ausdrücklich abgelehnt. Pragmatismus steht im üblichen Sprachgebrauch etwa für Praktikalismus oder Tagwurstelei im negativen Sinn, oder für ideologiefreien Aktivismus im positiven Sinn, somit für die Abwehr jeder philosophischen Reflexion. Ebenso wird er trivial als die entsprechende Philosophie einer eindimensionalen Zweck-Mittel-Beziehung gedeutet. Einen überblick über den tatsächlichen Gehalt des Pragmatismus als Philosophie soll diese Arbeit geben. Obwohl sich Ansätze pragmatischen Denkens schon bei Francis Bacon, bei Hume, in gewissem Sinne auch bei Kant ...

Autor:
Anzahl Wörter:
5064
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück