Gegenseitige Induktion

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Gegenseitige Induktion
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Gegenseitige Induktion: Zwei Leiteranordnungen, die sich gegenseitig über ihre Magnetfelder beeinflussen nennt man magnetisch gekoppelt. Durch die Kopplung (coupling) kann ein Strom in der einen Anordnung, eine Spannung in der jeweils anderen induzieren. Diesen Vorgang nennt man gegenseitige Induktion (mutal induction), er ist ein Sonderfall der Fremdinduktion. Wir betrachten zwei gekoppelte Spulen in Luft und tragen wie üblich Bezugspfeile für Strom, Spannung und magn. Fluß in die Schaltung ein. Wir lassen die Klemmen der Spule 2 offen und nehmen einen sich zeitlich ändernden Strom i1 in Spule 1 an.Dieser erzeugt insgesamt den Fluß 11, dessen Teilfluß 21 auch Spule 2 durchsetzt. Die Doppelindizierung ist wie folgt zu verstehen: Index: Ort der Wirkung Index: Ort der Erzeugung Da nicht ...

Autor:
Anzahl Wörter:
695
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück