Definitionen

Schlagwörter:
das magnetische Feld, Magnetismus, Permeabilität, magnetische Feldstärke, SI-Einheit, Leiterschleife, magnetischer Fluss, magnetische Flussdichte, elektrische Durchflutung, Induktionsgesetz, Bewegungsinduktion, Drossel, Induktivität, Luftspule, Spule, Referat, Hausaufgabe, Definitionen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DAS MAGNETISCHE FELDDas magnetische Feld wird als Raumzustand bezeichnet. Es wird durch bewegte elektrische Ladungen hervorgerufen und es übt wieder Kraft auf bewegte elektrische Ladungen aus. Man kann das magnetische Feld als eine Art Zwischenträger ansehen, welches die zwischen elektrischen Ladungen auftretenden Kräfte beschreibt. Letztendlich kann auch die Spannungsinduktion darauf zurückgeführt werden. WIRKUNGEN UND URSACHEN DES MAGNETISCHEN FELDES:Das magnetische Feld äußert sich ähnlich wie das Gravitationsfeld oder das elektrische Feld in Kraftwirkungen. Besonders auffällig sind diese an Eisenteilen in der Nähe von Naturmagneten oder stromdurchflossenen Leitern. Neben solchen direkt zu beobachtenden äußeren Kräften bewirkt das magnetische Feld auch noch Kräfte im Inneren von ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2300
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück