Tucholsky, Kurt

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Tucholsky, Kurt
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Kurt Tucholsky wurde am 9.1.1890 in Berlin geboren. Er stammt aus einem wohlhabenden jüdischen Elternhaus und verbring seine Jugend in Berlin und Stettin. Aber schon früh bröckelt die Beziehung zu seiner Mutter, spätestens zum Tod seines Vaters im Jahre 1905, also mit 15 Jahren sagt Tucholsky dass seine Mutter eine herrschsüchtige Frau ist. Er ist sehr viel allein und beginnt nun auch zu schreiben. Im zartem alter von 17 veröffentlicht er im Ulk, einer satirischen Beilage des Berliner Tageblatt ein Märchen. In diesem Märchen geht es um einen wohlhabenden Kaiser der im Besitz einer Flöte ist, wenn man durch eines der Löcher in die Flöte hineinsieht, dann sieht man wunderbare Landschaften, Bauern und ein wunderbaren blauen Himmel, und was tat der Kaiser mit der Flöte? Er pfiff drauf,... ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1886
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück