Raimund, Ferdinand: Der Alpenkönig und Menschenfeind

Schlagwörter:
modernes Märchen, Rappelkopf, Referat, Hausaufgabe, Raimund, Ferdinand: Der Alpenkönig und Menschenfeind
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DER ALPENKöNIG UND MENSCHENFEIND : Der Reiche Gutsbesitzer Rappelkopf ist gegen eine Heirat seiner Tochter Malchen mit dem Maler August Dorn. Als die Verliebten der Verzweiflung nahe sind, erscheint ihnen der Alpenkönig Astragalus, der gern die Menschen zur Selbsterkenntnis führt, und verspricht ihnen seine Hilfe. Unterdessen führt sich Rappelkopf im eigenen Hause als besessener Menschenfeind auf. Er schikaniert Dienerschaft und Familie derart, daß seine herzensgute Frau Sophie nach Venedig an ihren Bruder Silberkern um Hilfe geschrieben hat. Durch das Kammermädchen Lieschen hört Rappelkopf von der Zusammenkunft des Malers mit Malchen, was seine Wut gegen Frau und Tochter noch steigert. Als sein vornehm tuender Diener Habakuk, aus dem Garten kommend, wo er Zichorien ausstach, mit einem ...

Autor:
Anzahl Wörter:
405
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück