Sexualität

Schlagwörter:
Geschlechtlichkeit, Behinderung, Partnerschaft, Intimsphäre, Referat, Hausaufgabe, Sexualität
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Kempten, den 02.02.01 Christian Gretz Heinz-Templer-Weg 8 87435 Kempten Einrichtung : Wohnheim IV; Gruppe 3, der Lebenshilfe Kempten Gruppenleiterin : Karin Hillenbrand Praxislehrerin : Heidi Sailer Sexualität Gliederung: Was bedeutet Sexualität und Geschlechtlichkeit für Menschen mit Behinderung Geistigbehinderte Menschen Körperbehinderte Menschen Was bedeutet Partnerschaft ? Welche Rolle spielen Bezugspersonen ? Was kann getan werden, daß sich der beh. Mensch als Frau Mann erfährt ? Tabuisierte Bereiche Nachwort I. Was bedeutet Sexualität und Geschlechtlichkeit für Menschen mit Behinderung Triebkraft Sexualität Sexualität ist die Triebkraft des Menschen, die ihn durch das ganze Leben lenkt und leitet. Unsere Sexualität beinflußt unser Verhalten als Mann Frau im Alltag, läßt uns ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1873
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück