Wehle, Peter: Sprechen sie ausländisch

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Wehle, Peter: Sprechen sie ausländisch
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Peter Wehle: SPRECHEN SIE AUSLäNDISCH? 1. Die Lehnwörter: Lehnwörter sind integrierte Zuwanderer, es vermischen sich ausländische und heimische Bestandteile. Lehnwörter sind völlig gleichgestellt. Bsp.: Kalk, Mauer, Mörtel, Pforte, Ziegel, Kammer Lehnübersetzungen: Lautsprecher, Gehirnwäsche, Flutlicht, Mitesser Lehnprägungen: Paeninsula ( Halbinsel, Latein)- paene ( fast, Französisch) 2. Die Urmutter:Viele Zeitwörter haben ähnlichkeiten in ihren Konjugationen Bsp.: sumus, esmen, sommes, siamo, sme, jesmo - m Die Wiege der Ursprache steht möglicherweise in Indien- erstes schriftliches Dokument- Sanskrit. Wissenschaft: Indogemanistik Einteilung in Kentum und Satemsprachen: schatam Urform für das Zahlwort hundert in Indien (Trommelruf) - breitete sich nach Osten aus Westen: Griechen: ...

Autor:
Anzahl Wörter:
350
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück