Bernhard, Thomas: Ein Kind

Schlagwörter:
Johannes Freumbichler, Nationalsozialismus, Kindheitserinnerungen, Referat, Hausaufgabe, Bernhard, Thomas: Ein Kind
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ein Kind Sehr geehrter Frau Professor, liebe Mitschüler Wir möchten euch heute das Buch Ein Kind von Thomas Bernhard vorstellen. Autor: Zunächst zum Autor Thomas Bernhard. Thomas Bernhard wurde am 9. Februar 1931 in Heerlen (Niederlande) als Sohn österreichischer Eltern geboren. Er wuchs bei den Großeltern mütterlicherseits auf (sein Großvater ist der Schriftsteller Johannes Freumbichler), Kindheit und erste Jugendjahre verbrachte er in Wien und Seekirchen am Wallersee, in Salzburg und Traunstein. Ab 1945 war er Schüler des Salzburger Johanneums; 1947 brach er die Schulausbildung ab und begann eine Lehre bei einem Lebensmittelhändler in Salzburg. Eine schwere Lungenkrankheit zwang ihn zu zahlreichen Krankenhaus- und Sanatoriumsaufenthalten Ende der 40-iger und Anfang der 50-iger Jahre. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2802
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück