Poe, Edgar Allan: Die Morde in der Rue Morgue

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Poe, Edgar Allan: Die Morde in der Rue Morgue
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Edgar Allan Poe Die Morde in der Rue Morgue Biographie des Autors: Edgar Allan Poe (siehe Bild) wurde am 19. Januar 1809 in Boston geboren und starb am 7. Oktober 1849. Poe ist bekannt für seine Gedichte (zB: The Raven , The Bells ) und Kurzgeschichten (zB.: Ligeia , The Fall of the House the of Usher ). Seine Faszination über das grotesk-Unheimliche und Visionäre taucht in vielen seiner Werke auf (zB: Die Morde in der Rue Morgue ). Bis heute gilt Poe als Meister der Detektivgeschichte und einer der ersten US-amerikanischen Literaturkritiker. Näheres zum Buch: Die Erzählung Die Morde in der Rue Morgue veröffentlichte der damals zweiunddreißigjährige Edgar Allan Poe 1841 in der Aprilausgabe von Graham s Lady s and Gentelman s Magazine. Es ist seine Erste Detektivgeschichte die somit den ...

Autor:
Anzahl Wörter:
679
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück