Jugend, Schule und Erziehung im 3. Reich

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Jugend, Schule und Erziehung im 3. Reich
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Umbruch 1938 in der Schule: Bundeskanzler Schuschnigg gab am 11.März 1938 seinen Rücktritt bekannt. Schon am nächsten Tag waren alle Schuschnigg-Sachen (z.B.: Bilder in Schulklassen,...) beseitigt. österreich war unter der Führung Hitlers an Deutschland angeschlossen worden. Bis zum 21.März war unterrichtsfrei. Alle nicht nationalistisch eingestellten Lehrer, Direktoren und Inspektoren wurden sofort suspendiert und durch geeignete Personen ersetzt. Die Klassenräume wurden als Wahllokale für die Volksabstimmung verwendet. 20.4 ....Feierstunde auf Grund des Wahlergebnisses von 99,75 und des Geburtstages des Führers Schüler sangen Lieder, trugen Sprechchöre und Gedichte vor. Veränderungen im Erscheinungsbild der Schule: Die staatliche Institution Schule spiegelt die Machtverhältnisse ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2110
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück