Die griechischen Sagen

Schlagwörter:
Odysseus im Schattenreich, Helena, Herakles, Nessos, Amazonenkrieg, die Argonauten, Theseus, Ödipus, Der Trojanische Krieg, Die Irrfahrten des Odysseus, Das Schicksal der Tandaliden, Sisypjos, König Midas, Referat, Hausaufgabe, Die griechischen Sagen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
INHALTSVERZEICHNIS DIE GRIECHISCHEN SAGEN Kleinere Sagen Prometheus Er war der Enkel des Uranos, ein Sohn des Titanen Japathos. Prometheus nahm Erdenton und formte daraus nach dem Ebenbild der Götter den Menschen. In deren Brust gab er gute und schlechte Taten. Das war die Seele. Zu guter Letzt hauchte ihnen Pallas Athene den Atem ein. Permetheus wurde ihr Lehrer. Zeus verlangte von den Menschen, daß sie die Götter achten sollen und ihnen Opfertiere zu bringen hatten. Prometheus fiel eine List ein um die Allwissenheit der Götter zu prüfen. Er ließ im Namen der Menschen einen Stier schlachten und teilte ihn in zwei Teile. Auf die eine Seite legte er Fleisch, Eingeweide und Speck. Auf die andere Seite legte er die Knochen und bedeckte sie mit Talg. Dieser Haufen war größer. Nun sollte Zeus ...

Autor:
Anzahl Wörter:
18019
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück