Die lateinische Sprache

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die lateinische Sprache
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die lateinische Sprache Sie gehört zur latino - falsikischen Sprachgruppe, die sich deutlich von der osko umbrischen absetzt. Beide Gruppen gemeinsam bilden den italische Zweig des indogermanischen Sprachstammes. Die lateinische Sprache ist eng verbunden mit der Geschichte Roms. Die römische Machtentfaltung führt zu einer Latinisierung der eroberten Gebiete. Faktoren der Latinisierung: -) Kolonisierung -) Verleihung des Bürgerrechts -) Anwesenheit der Truppen in den Grenzprovinzen -) Ansiedlung von Veteranen -) Wirtschaftliche Erschließung neuer Gebiete durch römische Händler kulurelle Eroberung der dort heimischen Oberschichte. Etruskische Epoche und Anfänge der Republik über den sprachlichen Zustand in ältester Zeit ist nur wenig bekannt. Seit Ende 7. Jh. liegen Sprachdenkmäler vor. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
812
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück