Sternentwicklung

Schlagwörter:
Fusion, Urknall, Supernova, Sonnen, Masse, Lichtjahr, Referat, Hausaufgabe, Sternentwicklung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Christian Taylor 1998 04 20 1. Sternentstehung Sterne entstehen aus interstellaren Gas und Staub - Wolken, die auch als Nebel bezeichnet werden. Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Nebeln. Zum einen ist ein Großteil der Milchstraße gefüllt vom sogenannten Zwischenwolkenmedium, welches eine Temperatur von etwa 8000 K hat, jedoch nur eine sehr geringe Dichte. Es ist daher nicht zur Sternbildung fähig. Zum Glück gibt es aber auch noch dichtere und kältere Wolken. Sie bestehen aus praktisch reinem Wasserstoff und haben typischerweise eine Temperatur von unter 100 K. Diejenigen Wolken, deren Temperatur bei etwa 10 bis 20 K liegt, haben eine so hohe Dichte, daß die Gravitationskraft die thermischen Druckkräfte überwiegt und sie so zu massereichen Körpern komprimiert. Genauer gesagt, werden ...

Autor:
Anzahl Wörter:
6018
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück