Kollektives Arbeitsrecht

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Kollektives Arbeitsrecht
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Kollektives Arbeitsrecht Gesetzliche Interessenvertretungen (Kammern) Sie sind ausnahmslos durch besondere Gesetze geschaffen, haben Pflichtmitgliedschaft und einen durch Gesetz festgelegten Wirkungskreis. Zur Finanzierung ihrer Bedürfnisse heben sie Umlagen ein. Sie sind Körperschaften des öffentlichen Rechts. Auf der Arbeitnehmerseite sind die wichtigsten Kammern: Die Kammern für Arbeiter und Angestellte: Für jedes Bundesland ist eine eigene Arbeiterkammer eingerichtet. Sie sind zusammengeschlossen in der österreichischen Bundesarbeiterkammer. Den Arbeiterkammern gehört die überwiegende Zahl aller Arbeitnehmer an. Ihre Aufgabe ist die Vertretung der wirtschaftlichen, sozialen, beruflichen und kulturellen Interessen der Arbeitnehmer. Die Landarbeiterkammern als Interessenvertretung der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1606
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück