Gewindefertigung

Schlagwörter:
Trapezgewinde, Rundgewinde, Whitworthgewinde, Referat, Hausaufgabe, Gewindefertigung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Gewindefertigung Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Gewinden: Befestigungs- und Bewegungsgewinde Diese unterscheiden sich durch ihre Aufgabe und auch durch den Reibungswinkel. Befestigungsgewinde haben die Aufgabe zwei Teile lösbar aber haltbar zu sichern. Als Befestigungsgewinde werden meist metrische Gewinde verwendet, als Bewegungsgewinde meist Trapezgewinde und genormte Flachgewinde. Es gibt auch Spezialgewinde: Rundgewinde (Glühlampe) Whitworthgewinde (Rohre) Prinzipiell gibt es zwei grundsätzliche Verfahren um Gewinde (Außen- oder Innengewinde) mit normaler oder feiner Steigung zu fertigen, entweder durch Spanen oder durch Umformen. 1. Nichtspanende Verfahren Hierbei gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, Warmverformung (kleinere Losgrößen) und Kaltverformung ...

Autor:
Anzahl Wörter:
901
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück