Wiener Börse - Börsenrecht

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Wiener Börse - Börsenrecht
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Autor: Michael Hauk Version: 1.00 Inhaltsverzeichnis Die Geschichte der Wiener Börse Eine Gründung der Kaiserin Maria Theresia Die Wiener Börse besteht als Wertpapierbörse bereits über 200 Jahre und gehört zu den ältesten Börsen der Welt. Sie wurde 1771 unter der Regierung der Kaiserin Maria Theresia gegründet. Damals wurden Anleihen ausgegeben, um den durch die Kriegsführung stark gestiegenen Finanzbedarf des Staates zu decken. Für diese Papiere gab es aber noch keinen funktionsfähigen Markt. Die Besitzer konnten solche Staatsschuldverschreibungen oft nur mit Verlust verkaufen. Dies wirkte sich nachteilig auf die Kreditwürdigkeit des Staates aus. Im Zuge ihrer Finanzreformpläne beschloß die Kaiserin 1761 auch die Errichtung einer Wertpapierbörse in Wien. Diese Börse sollte ein Ort sein, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
14511
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück