Grundlagen der Digitaltechnik

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Grundlagen der Digitaltechnik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
GRUNDLAGEN DER DIGITALTECHNIK Gegenüberstellung von Analog- und Digitaltechnik ANALOG Ua 0V...5V Analoge Ausgangsfunktion Für bestimmte Eingangsgrößen X1, X2, X3 ergibt sich für die Ausgangsgröße Y ein bestimmter Zahlenwert. z.Bsp.: Y X1 X2 X3 für X1 2, X2 7, X3 5 ergibt sich: Y 2 7 5 37 Das Rechnen mit diesen Größen bezeichnet man als gewöhnliche Algebra. DIGITAL Ua 0V od. 5V Schalter offen.............0V....0 , L Schalter geschlossen....5V....1 , H Digitale Ausgangsfunltion Für bestimmte Schalterstellungen X1, X2, X3 ergibt sich für die Ausgangsgröße Y entweder 0 oder 1 . z.Bsp.: Y X1 (X2 X3) Das Rechnen mit diesen bezeichnet man als Schaltalgebra (Bool`sche Algebra). Verbindung zwischen Schaltalgebra und Schalternetzwerken: Symbolvereinbarung: kein Strom 0 LOW Strom 1 HIGH ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1504
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück