Rechtsaspekte in der Führungspraxis

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Rechtsaspekte in der Führungspraxis
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
INHALTSVERZEICHNIS Unternehmer und Mitarbeiter Verpflichtet sich jemand, Arbeitsleistungen für einen anderen nach dessen Weisungen in bestimmten Zeitabschnitten persönlich gegen Bezahlung zu erbringen, dann entsteht ein Arbeitsvertrag. Einstellung von Mitarbeitern, einschließlich Sozialversicherung Um mögliche Fehleinschätzungen von Mitarbeitern zu vermeiden gibt es die Möglichkeit einer Probezeit. Ein Probevertragsverhältnis hat für beide Vertragspartner den Vorteil der sofortigen Lösung des Arbeitsverhältnisses. Wird keine Probezeit vereinbart, sind bei der Lösung des Arbeitsverhältnisses die gesetzlichen Kündigungsfristen und -termine zu beachten. Die Länge der Probezeit ist je nach Art des Arbeitsverhältnisses unterschiedlich: Angestellter Arbeiter Lehrling max. 1 Monat nach ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1501
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück