Die Geschichte der Südslawen am Balkan

Schlagwörter:
Serben, Südslawen, Kaukasus, Kroaten, Kroatien, Bosnien, 1. Weltkrieg, Schwarze Hand, Lenin, Jugoslawien, Referat, Hausaufgabe, Die Geschichte der Südslawen am Balkan
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Geschichte der Südslawen am Balkan vom 6.Jhdt bis zur Gründung Jugoslawiens Geographisch gesehen ist der Balkan (Balkanhalbinsel) das Gebiet südlich bis östlich des Südkarpatenbogens. Die Bevölkerung ist von kleinen Ausnahmen abgesehen slawisch. Die Religion ist hauptsächlich christlich-orthodox, die Sprachen gehören überwiegend der slawischen Sprachfamilie an. Gegen Ende des 6. Jahrhunderts wanderten die Südslawen, entweder aus dem Kaukasus oder aus Südrußland stammend, auf der Balkanhalbinsel ein. Sie beschäftigten sich mit Viehzucht und Ackerbau. Unter den Südslawen begannen sich Umrisse einzelner Völker abzuzeichnen, die allmählich zu folgenden Hauptgruppen führten: 1. Die Slowenen oder Alpenslawen: Im Jahre 822 n.Chr., nachdem sie aus dem Slawischen Reich ausgeschieden waren, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
902
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück