Zentralisierter und dezentralisierter Zahlungsverkehr

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Zentralisierter und dezentralisierter Zahlungsverkehr
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
von Taro Fruhwirth, 4HBa Zentralisierter und dezentralisierter Zahlungsverkehr Zentralisierter und dezentralisierter Zahlungsverkehr Dieser Zahlungsverkehr bezieht sich auf zwischenstaatliche Verrechnungen. Zentralisierter Zahlungsverkehr Der gesamte Verrechnungsverkehr läuft in diesem Fall über die Notenbank, die als zentrale Verrechnungsstelle wirkt. Dies war z.B. in österreich in der Nachkriegszeit wegen Devisenknappheit der Fall. (Abb. 1) Dezentralisierter Zahlungsverkehr Beim dezentralisierten Zahlungsverkehr können die inländischen Kreditunternehmen Zahlungen an ihre ausländischen Partner ohne Einschaltung der Nationalbank abwickeln. Es ist nur eine statistische Meldung an die Nationalbank erforderlich. (Abb. 2) Der Devisenüberweisungsauftrag Zahlungen im Außenhandel erfolgen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1705
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück