Regelkunde im Volleyball

Schlagwörter:
Grundregeln, Libero, Schiedsrichter, Sanktionen, Referat, Hausaufgabe, Regelkunde im Volleyball
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
REGELKUNDE IM VOLLEYBALL Referenten: Vogl e. & Prechtl m. 1. Spielfeld 2. Grundregeln Spielerzahl: 6 6 Auswechselspieler (6 Auswechselungen pro Satz) Neu: Libero: - ist ein spezialisierter Defensivspieler muss vor dem Spiel in den Spielberichtsbogen eingetragen werden, hat die Spielnummer L (Trikot unterscheidet sich von den anderen) er darf nur als Hinterspieler agieren; darf weder angreifen, noch aufschlagen, noch blocken Vorteile: Verbesserung der Annahmequalität in Folge einer Rota- tion; Verbesserung der Abwehr; Kann nach jedem Punkt ein oder ausgewechselt werden ( zählt nicht als Auswechslung) Spieldauer: Neu: 3 Gewinnsätze in der Rally-Point-Zählweise d.h. ersten 4 Sätze bis 25 Punkte(Tiebreak), 5.Satz bis 15. Punktgewinn: - Aufprall des Balls in der gegnerischen Hälfte Ball geht ...

Autor:
Anzahl Wörter:
640
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück