Soziale Bewegungen in den 70ern

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Soziale Bewegungen in den 70ern
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Soziale Bewegungen in den 70ern FRAUENBE-WEGUNG 1968 Mitglieder des Sozialistischen deutschen Studentenbundes (SDS) gründen Aktionsrat zur Befreiung der Frau 1969 Gründung des deutschen Frauenrates (DF) ab 1972 Gründung von Frauenzentren, Frauenverlägen, Frauenbuchläden, Frauenzeitschriften (Courage, Emma, ... ), Frauengesundheitszentren, Zentren für mißhandelte Frauen, Frauenkneipen, ... Entstehung der neuen Frauenbewegung : Die neuen Bewegung der Frauen schottet sich vom DF ab und versteht sich als eine Art Gegenbewegung zum SDS, der von Männern dominiert wurde. Die Bewegung will neue Lebens- und Arbeitsformen erproben und fordert Chancengleichheit in allen Lebensbereichen sowie Selbstbestimmung über ihren Körper. Sie verurteilt jegliche Art von Sexismus und steht für die Legalisierung ...

Autor:
Anzahl Wörter:
402
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück