Wie wirkt die Pille?

Schlagwörter:
Zyklus, follikelstimulierendes Hormon, Follikel, Östrogen, Gelbkörper, luteinisierendes Hormon, Spermium, Eizelle, Referat, Hausaufgabe, Wie wirkt die Pille?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wie wirkt die Pille? --- Der Zyklus: Zu Beginn gibt die Hypophyse das follikelstimulierende Hormon ab; es bewirkt, dass Follikel und Eizelle innerhalb von 14 Tagen reifen. Der heranreifende Follikel bildet das Hormon östrogen; es lässt die Gebärmutterschleimhaut um das 4fache wachsen. Das östrogen bewirkt, dass die FSH-Ausschüttung sich vermindert und statt dessen das luteinisierende Hormon ausgeschüttet wird. Wenn dann die FSH- und LH-Konzentration einen bestimmten Wert hat, kommt es zum Eisprung (ca. 14. Tag). Unter dem Einfluss des LH wandelt sich der nun leere Follikel zum Gelbkörper um; dieser entläßt nun selbst ein Hormon: Das Gelbkörperhormon Progesteron. Es lässt die Gebärmutterschleimhaut mit feinen Blutgefäßen durchziehen, so dass sie nun bereit für die Aufnahme der Eizelle ...

Autor:
Anzahl Wörter:
490
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück