Nestroy, Johann Nepomuk: Die schlimmen Buben in der Schule

Schlagwörter:
Schwank, Posse, Burleske, Baron von Wolkenfeld, Wampl, Stanislaus, Gutsbesitzer, Schulsystem, Referat, Hausaufgabe, Nestroy, Johann Nepomuk: Die schlimmen Buben in der Schule
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Johann Nestroy: Die schlimmen Buben in der Schule Johann Nepomuk Nestroy: 7. 12. 1801 in Wien, 25. 5. 1862 in Graz; Er schrieb viele seiner Werke vor der Revolution im Jahre 1848 und kritisierte darin die Gesellschaft des Metternichsystems. In dieser Zeit entstanden auch nahezu alle seiner Possen 1 , die sich in Zauberpossen (z.B. Der böse Geist des Lumpazi Vagabundus , 1833), Charakter - possen (z.B. Der Talisman , 1840; Einen Jux will er sich machen , 1842) und Revolutionspossen (z.B. Zu ebener Erd und im ersten Stock , 1835) einteilen lassen. Das Stück Die schlimmen Buben in der Schule ist eine Burleske 2 . Wie bei den meisten seiner Werke hat Nestroy den Stoff aus Frankreich übernommen und ihn dann weiter bearbeitet. In diesem Fall diente Locroys Maître d école zur Vorlage. Die ...

Autor:
Anzahl Wörter:
702
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück